Download Bildverarbeitung Ad Oculos by Dr.-Ing. Henning Bässmann, Prof. Dr.-Ing. Philipp W. PDF

By Dr.-Ing. Henning Bässmann, Prof. Dr.-Ing. Philipp W. Besslich (auth.)

Show description

Read Online or Download Bildverarbeitung Ad Oculos PDF

Similar german_13 books

Der psychiatrische Notfall

Ein psychiatrischer Notfall kommt gar nicht so selten vor: Der competitive sufferer im Altenheim, die junge Frau auf der Fensterbrüstung mit Selbstmordabsichten oder der stark alkoholisierte sufferer auf der Straße. Der diensthabende Arzt muss im Notfall genau wissen, was once getan werden muss und vor allem was once getan werden darf.

Berechnung der Maschinenelemente

Formulierung der konstruktiven Aufgabe. Es ist Aufgabe des Konstrukteurs die Bestandteile irgendeiner Maschine oder eines Appa· premiums möglichst genau dem Gebrauchszweck anzupassen. Für eine zweckentsprechende Konstruktion müssen demnach die Betriebsbedingungen zuverlässig bekannt sein. Der Konstrukteur darf z.

Extra info for Bildverarbeitung Ad Oculos

Sample text

10 und Abb. 11}. Da das Ergebnis des Min-Operator dem kleinsten Grauwert im aktuellen Fenster entspricht, werden die weißen Flecke zwar vollständig beseitigt, die schwarzen Flecke hingegen noch vergrößert. Das in Abb. 10 gezeigte Ergebnisbild wurde mit Hilfe eines 3*3-Fensters erzeugt. Die ursprünglichen Störungen betreffen jeweils ein Pixel. Um letzteres herum erzeugt die Min-Operation also acht weitere StörpixeL Der Max-Operator verhält sich komplementär zum Min-Operator. Wirklich gute Leistungen bei der Beseitigung punktförmiger Störungen zeigt der Median-Operator.

Es folgt die Sortierung der Daten in diesem Vektor mit Hilfe eines Standardalgorithmus (Bubble Sort). Dem Ausgabebild Outim wird dann abschließend der Medianwert zugewiesen. 4 Ergänzungen zu lokalen Operatoren Die in Abb. 13 und Abb. 14 gezeigten Prozeduren basieren auf der lokalen Faltung. Im Fall der Glättung bedarf es allerdings keines expliziten Operatorfensters, da dessen Koeffizienten Eins sind. Im Fall der Laplace-Operation wurde das zugehörige Operatorfenster als Feld in der Prozedur fest definiert.

8). Zur Vorbereitung werden nacheinander die Bildbereiche mit ein und demselben Label als Objekt und die übrigen Bereiche als Hintergrund definiert. Die Ränder der jeweils ausgewählten Bereiche können nun mit einem binären Opening (vgl. Kap. 8) geglättet werden. Für das vorliegende Beispiel fand ein einfaches ~-Strukturelement Verwendung (vgl. Abb. 1). Das Ergebnis der Säuberung zeigt Abb. 9. 2 Beispiele zur Bereichssegmentierung 45 Abb. 5. Ursprungsbild für die Beispiele zur Bereichssegmentierung Abb.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 40 votes